Warum und wann ist eine Fahrradversicherung sinnvoll?

Was genau ist eine reine Fahrradversicherung?

Durch Versicherungen im Fahrradbereich sind Sie aus finanzieller Sicht gegen Fahrraddiebstahl, Teilediebstahl, Vandalismus und weitere Risikofaktoren geschützt. Sollte eines dieser Risiken eintreffen, können Sie bei Ihrem Versicherer einen vorab festgelegten Versicherungswert einfordern. Auch Kosten für Reparaturen bei Unfällen, Stürzen sowie einfachen Pannen werden teilweise abgedeckt. Diese Kosten entstehen häufig durch Selbstverschulden und sind bei vielen Versicherungsdienstleistern mitversichert.

Mit einer guten Fahrradversicherung nicht im Regen stehen

Was bezahle ich für eine gute Fahrradversicherung?

Die Beiträge können, wie auch bei Kaskoversicherungen für den PKW, von Versicherungsgeber zu Versicherungsgeber stark variieren. Dies liegt hauptsächlich an den inbegriffenen Leistungen, welche durch die Versicherung abgedeckt werden, der Höhe der versicherten Summe, welche zu Versicherungsbeginn festgelegt wird oder dem Anschaffungswert, dem Fahrradtyp und dem Alter des Zweirads. Sollten Sie in einem Gebiet wohnen, welches eine erhöhte Fahrraddiebstahlquote aufweist, kann auch dieses die Beitragshöhe beeinflussen.

Jetzt mit dem WERTGARNTIE-Beitragsrechner Ihren Tarif unverbindlich berechnen

Beispielrechnung eines WERTGARANTIE-Tarifs:
E-Bike mit dem Kaufpreis von 4.000 € inkl. Schloss

= 20,00 € im Monat
inkl. Diebstahlschutz
inkl. Pick-up-Service
inkl. Akkuschutz

(Stand: 08.10.2019 per WERTGARANTIE-Tarifrechner)

Mit der richtigen Fahrradversicherung sind auch lange Radtouren kein Problem

Unser Tipp?

Bei Fahrrädern, welche Sie kostengünstig erworben haben, ist oft die Hausratversicherung ausreichend. Sobald Sie ein wertvolles Fahrrad oder E-Bike in Gebraucht haben, lohnt es sich die verschiedenen Inhalte der zwei Versicherungsformen intensiv zu vergleichen und gegeneinander abzuwiegen. Moderne Zweiräder kosten oft mehrere Tausend Euro und bei einem Diebstahl beziehungsweise Schadensfall, möchten Sie als Endverbraucher den höchstmöglichen Versicherungsbetrag erhalten. Bei einer Fahrradversicherung richtet sich der Erstattungswert am Neuwert des Produktes. Aber auch andere Inhalte zur Absicherung, reiner Fahrradversicherungen, könnten sehr interessant für Sie sein. Ebenfalls sehr sinnvoll ist es für Personen, die täglich auf das Fahrrad oder E-Bike angewiesen sind. Mit einer guten Fahrradversicherung sind Sie schnell wieder mobil.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Ihrem BIKE&CO-Händler

Auszeichnung für Batavus
Warum und wann ist eine Fahrradversicherung sinnvoll?
Wir gratulieren der Wertgarantie
Der richtige Fahrradhelm
Alle Artikel
08. Oktober 2019
Kategorien: Ratgeber